Warning: preg_match() expects parameter 2 to be string, array given in /www/htdocs/w012823f/KUHP-AKADEMiE/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 417

Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /www/htdocs/w012823f/KUHP-AKADEMiE/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 489

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w012823f/KUHP-AKADEMiE/wp-includes/class-wp-block-parser.php:417) in /www/htdocs/w012823f/KUHP-AKADEMiE/wp-content/plugins/unyson/framework/includes/hooks.php on line 258

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /www/htdocs/w012823f/KUHP-AKADEMiE/wp-includes/class-wp-block-parser.php:417) in /www/htdocs/w012823f/KUHP-AKADEMiE/wp-content/plugins/unyson/framework/includes/hooks.php on line 258
KUHP AKADEMIE | PSA gegen Absturz Jährliche Unterweisung

PSA gegen Absturz Jährliche Unterweisung

PSA gegen Absturz Jährliche Unterweisung

749,00 

Artikelnummer: KA000001 Kategorie:

Beschreibung

Auszug aus DGUV Regel 112-198

Der Unternehmer hat nach §4 Unfallverhütungsvorschrift
„Grundsätze der Prävention“ (BGV A1)
die Versicherten vor der ersten Benutzung und nach Bedarf,
mindestens jedoch einmal jährlich, zu unterweisen.”

THEMEN THEORETISCHE UNTERWEISUNG

  • aktuelle Regeln nach DGUV , Vorschriften und Informationen für PSA gegen Absturz
  • Auswahl der geeigneten persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz PSA z.B. von KUHP Arbeitsschutz
  • Kennzeichnungen PSAgA
  • Beispiele Auffangsysteme
  • Anschlageinrichtungen, Anschlagmöglichkeiten, Anschlaghilfen
  • Hängetrauma, Orthostatische Schock

Reinigung, Aufbewahrung und Prüfung der Schutzausrüstung, Instandhaltung

PRAKTISCHE ÜBUNG

  • Das richtige Anlegen eines Auffanggurtes
  • Wahl des richtigen Anschlagpunktes
  • Durchführung eines Hängetestes

Termine: nach Absprache
Schulungsort: Duisburg oder Vor Ort bei Ihnen

Zertifikat: Teilnahmebestätigung
“Anwendung von PSA gegen Absturz gem. DGUV Regel 112-198, 199
sowie kostenlosen Eintrag im Sicherheitspass wenn vorhanden