Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausbildung Brandschutz- und Evakuierungshelfer am  29.10.2020  13:00 Uhr Beginn

Die KUHP Akademie bietet dazu die entsprechende praxisorientierte Ausbildung an. Eine praktische Feuerlöschübung mit Handfeuerlöschern ist Bestandteil des Seminars.

Rechtliche Grundlagen

Wir richten uns nach den

§10 ArbSchG ASR A2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ DGUV Vorschrift 1 DGUV Information 205-023 und somit sind unsere Zertifikate Bundesweit anerkannt.

Inhalte

– Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes
– Physikalisch-chemische Grundlagen der Verbrennung und des Löschens
– Vorbeugender Brandschutz in Gebäuden
– Ziele, Organisation und Methoden des betrieblichen Brandschutzes
– DIN 14096: Brandschutzordnung Teil A – C
– Brandmeldeeinrichtungen; Kennzeichnung
– Abwehrender Brandschutz: Verhalten im Brandfall, Brandbekämpfung mit Feuerlöschern
– Personenbezogene Gefahren durch Brände und persönliche Schutzmaßnahmen
– Rettung von Personen und Einleitung der Evakuierung von Gebäuden; Rettungswege
– Alarmierung, Einweisung und Unterstützung der Hilfskräfte (z.B. Feuerwehr)
– Feuerlöschübung (praktische Unterweisung)

Voraussetzungen Es sind keine besonderen Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Lehrgang zu erfüllen.

Abschluss: Zertifikat „Brandschutz- und Evakuierungshelfer“ der KUHP Akademie (Bundesweit anerkannt)